Deutsche Gehörlosen-Tennismeisterschaften 2022

Letztes Wochenende fanden in Schwerte mit Hilfe des ausrichtenden Vereins GSV Schwerte
die deutschen Tennismeisterschaften der Gehörlosen statt.
Nach der Begrüßungszeremonie der 1. Vorsitzenden des GSV Schwerte Antje Mader,
des Bürgermeisters der Stadt Schwerte und meiner Wenigkeit als Fachwart,
ging am Freitag die Meisterschaften los. 
Trotz des immer wieder aufkommenden Regens konnte die Veranstaltung am Freitag
durchgezogen werden, so dass alles im Zeitrahmen blieb. Das gleiche galt für am Samstag ebenso. 
Am Samstagabend fand eine kleine Feier im Rahmen des 40 jährigen Jubiläums des GSV Schwerte statt.
Jede/r anwesende Person bekam eine kleine Überraschung vom ausrichtenden Verein geschenkt.
Wir als Sparte Tennis gratulierten dem Verein zu ihrem 40. Jährigen Jubiläum und überreichten
dem Vorstand des GSV Schwerte ein Wimpel des DGSV mit Unterschriften der Tennissparte und
ein kleines Präsent.
Am nächsten Tag, den Sonntag, wurde es in die Halle verlegt, da es vorausgesagt wurde,
dass es den ganzen Tag regnen wird. Dort wurden die restlichen Spiele durchgeführt und
im Anschluss fand dann die Ehrung der Sportler statt, die die ersten 3 Plätze belegt haben.
Am frühen Nachmittag fuhren die Sportler/innen nach Hause.
Wir bedanken uns nochmals bei der GSV Schwerte für die Ausrichtung
der Deutschen Tennismeisterschaften und sehen uns dann 2023 in München wieder.


Georg HENSEN, Verbandsfachwart

Gruppe aller TeilnehmerInnen

Ehrung Dameneinzelwettbewerb

Ehrung Dameneinzelwettbewerb Nebenrunde


Ehrung Herreneinzelwettbewerb


Ehrung Herren50-Einzelwettbewerb


Ehrung Herren60-Einzelwettbewerb


Ehrung Damendoppelwettbewerb


Ehrung Herrendoppelwettbewerb


Ehrung Herren50-Doppelwettbewerb


40 Jahre Jubiläum des GSV Schwerte


Überreichung Urkunde vom Bürgermeister der Stadt Schwerte


Ergebnis aller Klassen

zum Herunterladen, hier:

Ehrung mit Silbernen Lorbeerblatt

Große Ehrungen für unsere TennisleistungssportlerInnen
durch dem Bundespräsident Franz-Walter Steinmeier
und der Innenministerin Nancy Feaser...

Heike Albrecht-Schröder

Verena Fleckenstein

Cedric Kaufmann

Inklusiontag mit Urs Breitenberger

Großartiger Tag bei den @hamburgopen , tolle Talksrunde mit Thema #inklusion mit Journalist Peter Wenig vom @abendblatt und Christoph Holstein u.a. hatte auch die Ehre beim Münzwurf dabei zu sein beim Match Alcaraz - Khachanov. Auch bei der Mitmachaktion von @alexanderottosportstiftung konnte ich den Wheelchairtennis unter dem Motto „ #tennisfüralle“ ausprobieren. 
Great Day!!! Thanks! alexanderscheuber/

Klick hier:

Fotocredit: Hamburg European Open
Fotocredit: alexanderscheuber/gettyimages